Ab 1. Juni 2022

Erhöhung der Erd- und Biogastarife

Bern, 30. Mai 2022. Aufgrund gestiegener Beschaffungskosten erhöht Energie Wasser Bern die Tarife für Erd- und Biogas per 1. Juni 2022 um 1.64 Rappen pro Kilowattstunde. Der Gemeinderat hat die beantragte Tarifanpassung genehmigt.

Energie Wasser Bern beschafft Erdgas sowohl direkt am internationalen Gasmarkt als auch über Schweizer Vorlieferanten. Die Marktpreise bewegen sich bereits seit Oktober letzten Jahres und verstärkt seit Februar dieses Jahres auf einem hohen Niveau. Energie Wasser Bern beschafft die Energie über mehrere Jahre verteilt, so dass sich die gestiegenen Marktpreise zeitverzögert auf die Tarife auswirken. Dies führt ab 1. Juni 2022 zu einer Erhöhung der Beschaffungskosten von 1.64 Rappen pro Kilowattstunde. Die Kostensteigerung wird ab 1. Juni 2022 an die Kundinnen und Kunden weitergegeben.

Für die Kundinnen und Kunden von Energie Wasser Bern wird sich diese Tarifanpassung im Juni kaum auswirken, da die Gasbezüge in diesem Monat nur gering sind. Die Mehrkosten für den Beispielhaushalt mit 10'000 Kilowattstunden betragen für den Monat Juni 36 Rappen.

Weitere Auskünfte erteilen:

- Medienstelle Energie Wasser Bern, Telefon 031 321 36 88
- Reto Nause, Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie der Stadt Bern, Telefon 031 321 50 10

Haben Sie Fragen?

Liebe Medienschaffende. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund um Energie Wasser Bern. Damit Sie möglichst rasch die gewünschten Auskünfte erhalten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Sabine Krähenbühl
Mediensprecherin
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen