Sponsoring

Erweiterung des YB Kids Club-Engagements

Bern, 26. Juli 2021. Seit drei Jahren besteht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen den Berner Young Boys und Energie Wasser Bern. Jetzt baut ewb die Zusammenarbeit mit dem BSC YB aus und tritt ab der Saison 2021/22 als Partner für saubere Energie auf. YB und ewb nehmen in der Elektromobilität gemeinsam eine Vorbildrolle ein.

YB und Energie Wasser Bern (ewb) verbindet eine mehrjährige Partnerschaft beim YB Kids Club, welche in den letzten Jahren erfolgreich aufgebaut wurde. Gemeinsame Werte wie Berner Charme, Team-Spirit, Vertrauen, Erfolg und Nachhaltigkeit stehen dabei im Zentrum. Der Energiestadtmeister und der Schweizer Meister – ein eingespieltes Top-Team.

Energie Wasser Bern nutzt die Kommunikationskanäle von YB, um einer breiten Öffentlichkeit die nachhaltige Energieproduktion, die ökologische Nutzung der Ressourcen und die Innovation im Energiebereich näher zu bringen. Bernerinnen und Berner sollen aktiv zur Umsetzung der Energiewende animiert werden. Dabei nehmen Spieler und Staff eine aktive Vorbildrolle ein, beispielsweise im Rahmen der Elektromobilität: Die Berner Young Boys bauen ihre Mannschaftsflotte schrittweise in Richtung E-Mobilität aus. "Wir sind sehr stolz und gleichzeitig ungemein dankbar, dass wir mit ewb einen idealen Energie-Partner verkünden dürfen. ewb und YB leben dieselben Werte, beide sind lokal sehr verankert und leisten einen ungemein wichtigen Beitrag für die Bevölkerung und Wirtschaft der Region. Wir freuen uns sehr auf eine nachhaltige Partnerschaft mit ewb", sagt Wanja Greuel, CEO von YB.

Energie Wasser Bern betreibt in Zusammenarbeit mit MOVE Mobility ein Netz von Ladestationen für Elektroautos. Dieses Netz besteht aus zentral gelegenen «Schnellladestationen» und über das ganze Stadtgebiet verteilten «Normalladestationen». Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen baut ewb das Netz ständig aus. Mit ewb ist YB sauber unterwegs.

Wir freuen uns, mit YB auf einer partnerschaftlichen und zukunftsorientierten Basis eine erfolgreiche Saison in Angriff zu nehmen.

Haben Sie Fragen?

Liebe Medienschaffende. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund um Energie Wasser Bern. Damit Sie möglichst rasch die gewünschten Auskünfte erhalten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Sabine Krähenbühl
Mediensprecherin
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen