Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Für ein behagliches Zuhause

Gasheizungen sind ideal für die Wärmeproduktion. Sie bieten mit Biogas ökologischen Mehrwert und können mit Solaranlagen ergänzend betrieben werden.

Heizen mit Gas

Wärme, die für Wohlbefinden sorgt: Komfortabel, wirtschaftlich und umweltschonend.

0
0
Mehr uber Heizen mit Gas

Anschluss ans Gasversorgungs-netz

Damit ein Haus Gas nutzen kann, muss ein Anschluss ans Gasversorgungsnetz gebaut werden.

0
0
Mehr uber Anschluss ans Gasversorgungs-netz

ewb.BIOGAS und ewb.ERDGAS

Biogas und Erdgas sind zugleich ökonomisch wie ökologisch sinnvolle Energien.

0
0
Mehr uber ewb.BIOGAS und ewb.ERDGAS

Tarife für
Erd- /Biogas

Was kostet Erdgas und Biogas in der Stadt Bern und in den Gemeinden?

0
0
Mehr uber Tarife für<br>Erd- /Biogas
  •  

    Zur Erzeugung von Biogas werden organische Materialien bei bestimmten Temperaturen unter Luft- und Lichtabschluss in Biogasanlagen vergoren. Verwendet werden als Ausgangsstoffe Klärschlamm und verschiedene biologisch verwertbare Abfälle organischen Ursprungs, also Grüngut und Speisereste, wie sie im Haushalt anfallen. Im ersten Schritt entsteht zunächst Rohbiogas, das sich vor allem aus Methan und Kohlendioxid zusammensetzt. Weitere Bestandteile sind Stickstoff, Sauerstoff und Schwefelwasserstoff. Dieses Rohbiogas wird auf Erdgasqualität aufbereitet und in das bestehende Erdgasnetz eingespeist. Dazu wird es von Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff gereinigt und der Methangehalt auf mindestens 96 Prozent gesteigert. Das so veredelte Biogas, auch als Biomethan bezeichnet, muss vor der Einspeisung in das Erdgasnetz nur noch auf den entsprechenden Betriebsdruck verdichtet werden.

  •  

    Energie Wasser Bern bezieht sein Biogas mehrheitlich von der ara bern. Weitere Mengen stammen aus europäischen Biogasanlagen. Das produzierte Biogas stammt ausschliesslich aus Klärschlamm und organischen Abfällen wie Grüngut und Speiseresten. Bei der Beschaffung von Biogas halten wir uns an die Biogasgrundsätze der Schweizer Gasindustrie: Wir sehen Biogas aus nachwachsenden Rohstoffen wie etwa Mais als ethisch bedenklich an und wollen keinesfalls eine Konkurrenz zu Lebens- oder Futtermitteln aufbauen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, Biogas nur aus Abfallstoffen zu beziehen.

    Biogasgrundsätze der Gasbranche

  •  

    Sie können folgende Produkte mit Biogas beziehen:

    • Erdgas mit 5% Biogas
    • Erdgas mit 20% Biogas
    • 100% Biogas
    Um vom CO2-neutralen und erneuerbaren Biogas profitieren zu können, müssen Sie in einer von Energie Wasser Bern versorgten Gemeinde wohnen.
  •  

    Ja, Sie können ebenfalls Biogas beziehen, sofern Sie in einer von Energie Wasser Bern versorgten Gemeinde wohnen. Dies sind: Bremgarten, Kirchlindach, Köniz, Münchenbuchsee, Ittigen, Zollikofen, Ostermundigen, Urtenen-Schönbühl, Mosseedorf, Wohlen und Muri.

  •  

    Biogas können Sie wie folgt bestellen: