Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Das neue Berner Openair-Kino im Kocherpark: «Kino im Kocher»

Das neu lancierte Openair-Kino «Kino im Kocher» bietet ab Ende August 2017 unvergessliche  Sommerabende für die ganze Stadt - zu freiem Eintritt. Während zwei Wochen wird der zentral gelegene Kocherpark zur Sommeroase für Film- und Picknick-Liebhaber. Energie Wasser Bern ist Sponsor des neu lancierten Anlasses.
Das «Kino im Kocher» bietet unvergessliche Sommerabende für die ganze Stadt. Ein Sommertreffpunkt, der als Hommage an Bern verstanden wird. Die grosszügige Wiese des Kocherparks im Herzen von Bern ist ideal, um Filme zu geniessen und sich dazu ein feines Picknick oder kühles Bier zu gönnen. Während zwei Wochen wird von Mittwoch bis Samstag jeden Abend ein Film gezeigt. Das «Kino im Kocher» machen zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer sowie ein ehrenamtliches OK möglich. Die Idee dazu entstand nach dem Vorbild des Openair-Kinos «Cintétransat» in Genf, das bereits seit mehreren Sommern erfolgreich durchgeführt wird. Trägerin des Projekts ist der Verein «Kino im Kocher», welcher sich aus einer Projektgruppe der «Global Shapers Bern» gegründet hat.
 

Das Programm: «Happy-End» für alle

Ob Klassiker oder Bijou: Das «Kino im Kocher» schickt seine Besucher auf jeden Fall mit einem Lächeln in die Sommernacht. Denn eines ist allen Filmen gemein: sie haben ein Happy-End. Das Programm wird ab dem 1. Juli 2017 auf der Webseite www.kinoimkocher.ch veröffentlicht.
 

Wann & Wo

Das «Kino im Kocher» findet vom 23.- 26. August und 30. August - 02. September 2017 im Kocherpark statt. Der Kocherpark, benannt nach dem Schweizer Chirurg und Nobelpreisträger Theodor Kocher, ist eine wunderschöne Parkanlage im Herzen von Bern. Gut erschlossen ist der Park ab Bahnhof Bern mit öffentlichen Verkehrsmitteln in rund 5 Minuten und zu Fuss in etwa 10 Minuten zu erreichen.
 

Verpflegung

Ob die Besucherinnen und Besucher Ihr Essen selbst mitbringen oder sich bei einem Imbiss auf dem Kinogelände bedienen, bleibt ihnen überlassen.
 

Ein Beitrag zur Stadtentwicklung

Mit dem Kinoevent  wird einen wertvoller Beitrag für die Stadtentwicklung geleistet. Das «Kino im Kocher» versteht sich als sozialer und gemeinschaftlicher Beitrag zur Belebung dieses oft vergessenen, aber charmanten Hinterhofes der Berner Innenstadt. Die  Aktion  soll den Park wieder ins Bewusstsein der Bernerinnen und Berner holen und ihm längerfristig zu einer neuen Identität verhelfen.
 

Alles eine Frage des Wetters

Das Openair-Kino findet nur bei guter Witterung statt. Ob die Filmvorführungen stattfinden oder nicht, wird jeweils über die Facebook-Seite von «Kino im Kocher» kommuniziert.