Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Wann sich ein schnelleres Internetabo empfiehlt

Internetbandbreite ist etwas ziemlich abstraktes. Der Entscheid, welches Internet-Abo für zu Hause oder die Firma gewählt werden sollte, kann deswegen schon mal Kopfzerbrechen bereiten. René Köstinger, unser ewb.INTERNET-Fachmann, erklärt, welche digitalen Bedürfnisse mit welcher Bandbreite abgedeckt werden können. Und in welchen Fällen er eine etwas schnellere Leitung empfiehlt.

Wann 30 oder 60 Mbit ausreichen

Grundsätzlich empfehlen sich pro User 20-30 Mbit für normales Surfen, Social Media- oder Youtube-Benutzung etc. Wer aber Wert auf HD-Qualität und eine kurze Ladezeit legt, sollte nochmal 10-20 Mbit dazu rechnen. Somit empfehlen wir für einen Single-Haushalt das 30er und für einen Paar- bzw. einen 2er-Haushalt oder eine relativ anspruchslose 3er Wohngemeinschaft das 60er Abo.


100er Abo ideal für Gamefans  und Filmliebhaber

Für Leute die gerne gamen oder Filme downloaden, empfiehlt sich mindestens das 100er oder das 200er Abo. Dies aus folgendem Grund: Viele Games laden regelmässig mehrere GByte grosse Updates runter, ohne diese kann nicht gespielt werden. Bei einer weniger leistungsstarken Internetbandbreite kann es vorkommen, dass man sich auf einen Gameabend mit Kollegen gefreut hat und dann zuerst eine Stunde warten muss, bis das Update runtergeladen ist. Das Glasfasernetz hat übrigens – unabhängig von der abonnierten Geschwindigkeit - eine sehr kurze Pingzeit. Bei Filmen verhält es sich ähnlich; ein HD- Film ist etwa zwischen 1.5 und 5GByte gross, je nach Komprimierung und Länge. UHD-Filme (Ultra HD Filme mit 4K Qualität) sind noch einiges grösser.
 

200 und 1'000 Mbit für regelmässige Up- und Downloads

Wer regelmässig Down- und Uploads auf Servern oder Clouds tätigt, sollte auf eine höhere Bandbreite setzen. Auch grössere Wohngemeinschaften mit einem etwas höheren Datenverbrauch können mit einem kleinen Abo an ihre Grenzen stossen und sind mit dem 200er oder 1'000er Abo besser bedient. Sind Sie beispielweise ein Foto-Enthusiast, welcher täglich seine Bilder in der Cloud speichert oder ein kleines Unternehmen mit fünf oder weniger Mitarbeitenden, welches über Nacht Up- und Downloads durchführt, dann empfiehlt sich unser Bouzgredi Abo (200 Mbit). Haben Sie eine grössere Firma, beispielsweise eine Werbeagentur und tauschen regelmässig Daten mit Ihren Kunden aus oder stellen Druckereien und grössere Grafiken zur Verfügung, dann sollten Sie sicher «Vougas» (1‘000 Mbit Abo) surfen.
 

Die wichtigsten Faktoren für den Entscheid im Überblick

Folgende Faktoren sollten Sie also bei der Wahl der Geschwindigkeit Ihres Internet-Abos in Ihre Überlegungen miteinbeziehen:

•    Anzahl Personen
•    HD- und UHD-Qualität
•    Bedürfnis kurze Ladezeit
•    Hobbies wie Gamen, Filme schauen, Fotografieren
•    Regelmässige Up- und Downloads grösserer Datenmengen


Zu unseren Internetabos


Bei weiteren Fragen berate ich Sie gerne:
René Köstinger, 031 321 31 13, rene.koestinger@ewb.ch