Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Mir setze Bärn unger Strom

Dir entscheidet säuber, wie öi Energie erzügt wird. Bi üs heit dir d Weli bi de Stromprodukt us verschiedene Produkzionsarte.

Chunde ir Grundversorgig

Wassercharft, Solarenergie oder angeri Queue? Aus Ungernähme chöit dir us üsem Produkzionsporfolio useläse.

0
0
Mehr uber Chunde ir Grundversorgig

Chunde mit Marktzuegang

Zuverlässig, kompetänt u zu marktgrächte Priise.

0
0
Mehr uber Chunde mit Marktzuegang

Prise u Kondizione

Stromlieferigstarif, Netznutzig u Abgabe - so setzt sich dr Strompris zäme.

0
0
Mehr uber Prise u Kondizione

ewb.ÖKO.Strom

D Energie vor Zuekunft: 100% Ökostrom mit naturemade star-Zertifizierig.

0
0
Mehr uber ewb.ÖKO.Strom

ewb.NATUR.Strom

D Chraft us dr Natur: Strom us 100% ernöierbare Rössurse.

0
0
Mehr uber ewb.NATUR.Strom

ewb.BASIS.Strom

Die günstegi Grundvariantä ir Stromversorgig.

0
0
Mehr uber ewb.BASIS.Strom
  •  

    Wir sind mit den Kraftwerken Oberhasli und Maggia an zwei Pumpspeicherkraftwerken beteiligt. Damit wir unseren Kundinnen und Kunden ein Produkt aus 100 Prozent Wasserkraft garantieren können, ziehen wir die Strommenge, die aus dem zurückgepumpten Wasser produziert worden ist, von der Gesamtproduktionsmenge ab.

  •  

    Haus- und Siedlungsabfälle enthalten einen erheblichen Anteil organischer Stoffe. Die Energieverordnung vom 7. Dezember 1998 sieht vor, dass 50 Prozent der produzierten Energiemenge als erneuerbar anzurechnen ist. Die anderen nicht erneuerbaren 50 Prozent werden dem Produkt ewb.BASIS.Strom zugeordnet.

  •  

    Energie Wasser Bern produziert ein Ökostromprodukt, welches mit dem Qualitätslabel «naturemade star» ausgezeichnet ist. ewb.ÖKO.Strom entsteht aus zertifizierter Wasserkraft, Sonnenenergie und Windkraft und erfüllt höchste Umweltstandards. Das Qualitätslabel «naturemade star» wird vom unabhängigen Verein für umweltgerechte Energie (VUE) vergeben. Der VUE wird unter anderem von WWF Schweiz, pro natura und dem Konsumentenforum getragen. Pro verkaufte Kilowattstunde Strom geht ein Rappen in einen Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen. Mit den Fondsgeldern werden regelmässig Projekte im hydrologischen Einzugsgebiet realisiert, um dieses ökologisch aufzuwerten.

  •  

    Alle Produktionsanlagen befinden sich in der Schweiz. Der Anteil Wasserkraft stammt aus den Anlagen Matte und Engehalde, die Solarenergie stammt beispielsweise aus den Anlagen auf dem Tramdepot oder aus Melchnau und die Windenergie kommt aus dem Jura.

  •  

    Wir haben alle Ökostromproduktionsanlagen und die Ökostromprodukte nach «naturemade star» zertifizieren lassen. Die Zertifizierungsrichtlinien schreiben vor, dass einmal jährlich ein Kontrollaudit von einer unabhängigen Kontrollstelle durchgeführt werden muss. Bei dieser Kontrolle wird die Einhaltung der Zertifizierungskriterien überprüft. Insbesondere wird geprüft, ob die innerhalb eines Geschäftsjahres verkaufte Menge Ökostrom nicht höher ist als die effektiv produzierte Menge.