Vergütungssätze

Vergütung der Stromproduktion

Die Vergütungssätze für die Stromeinspeisung ins Netz von Energie Wasser Bern sind im Tarif über die Stromrücklieferung geregelt. Ein individueller Vertrag mit dem Produzenten oder der Produzentin ist nicht erforderlich.

Erneuerbare Energie

Gültig für folgende Energieerzeugungsanlagen: Wasserkraft, Sonnenenergie, Geothermie, Umgebungswärme, Windenergie, Klär- und Biogas, Biomasse (insbesondere Holz, kein Abfall). Für Anlagen, die Elektrizität zu hundert Prozent aus Sonnenenergie produzieren, können die Produzentinnen und Produzenten wählen, ob sie die Herkunftsnachweise an Energie Wasser Bern übertragen wollen oder nicht. 


Vergütung 2022 Rp. pro kWh exkl. MWST.Vergütung 2022 Rp. pro kWh inkl.. MWST.Vergütung 2023 Rp. pro kWh exkl. MWST.Vergütung 2023 Rp. pro kWh inkl. MWST.
Rücklieferung von erneuerbar erzeugter Elektrizität mit Abnahme der HKN für Anlagen, die Elektrizität zu hundert Prozent aus Sonnenenergie produzieren--20.3021.86
Rücklieferung von erneuerbar erzeugter Elektrizität ohne Abnahme der HKN7.007.5417.6018.96

Nicht erneuerbare Energie

Gültig für folgende Energieerzeugungsanlagen: Fossil betriebene Wärme-Kraft-Kopplungsanlagen, Abfallverwertungsanlagen, allgemeine Erzeugungsanlagen mit Nutzen von nicht erneuerbaren Anlagen. Die Einspeisung ins Netz von Energie Wasser Bern wird mit dem Produzenten vertraglich festgehalten. Die Vergütungssätze werden jährlich angepasst. Für eine Beratung oder Informationen stehen Ihnen unsere Energieberater gerne zur Verfügung.


Vergütung 2022 Rp. pro kWh exkl. MWST.Vergütung 2022 Rp. pro kWh inkl.. MWST.Vergütung 2023 Rp. pro kWh exkl. MWST.Vergütung 2023Rp. pro kWh inkl. MWST.
Rücklieferung von nicht erneuerbar erzeugter Elektrizität4.304.6317.2018.52

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen