ewb.ENERGIEBERATUNG.Standard
ewb.ENERGIEBERATUNG.Standard

Energieeffizienz steigern

Beratung für Grossverbraucher von Energie

Das Grossverbrauchermodell bietet eine gute Gelegenheit, die Energieeffizienz Ihres Unternehmens zu steigern und somit Ihre Kosten zu senken.

Unternehmen mit einem jährlichen Wärmebedarf von mehr als 5 GWh oder einem Elektrizitätsverbrauch von mehr als 500'000 kWh gelten als Grossverbraucher. Sie sind gemäss Energiegesetz des Kantons Bern (KEnG, Art. 53) verpflichtet, den Energieverbrauch zu optimieren.

Wie läuft die Energieberatung für Grossverbraucher ab?

Betriebsrundgang
Bei einem Betriebsrundgang beurteilt der Energieberater die Gebäudeinfrastruktur bezüglich Energieeffizienz. Sämtliche Informationen werden schriftlich festgehalten.

Analyse
In der anschliessenden Analyse werden die Bereiche der Haustechnik wie Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Beleuchtung und weitere Prozesse erfasst.

Bericht
Die Erkenntnisse aus der Analyse und dem persönlichen Gespräch werden in einem Bericht zusammengefasst. Dieser dient dem Unternehmen als Entscheidungsgrundlage, geeignete Massnahmen zur Effizienzsteigerung umzusetzen.

Ihr Nutzen

  • Sie sehen auf einen Blick, wo Energiesparpotenzial vorliegt.
  • Sie erhalten Vorschläge für schnell umsetzbare Massnahmen.
  • Sie haben die Übersicht, wie Sie Energieverbrauch und Kosten senken.
  • Sie verfügen über eine Grundlage für eine vertiefte Energieberatung.
  • Sie erhalten Unterstützung bei der Korrespondenz mit den Behörden.

Unsere Praxiserfahrung

Wir führen standardisierte Energieberatungen laufend in verschiedenen Branchen durch: In kleinen und mittleren Industrie- und Gewerbebetrieben, in der Gastronomie und in Verwaltungs- und Dienstleistungsbetrieben.

Die ewb.ENERGIEBERATUNG.Grossverbraucher ist eine gute Grundlage für eine nachfolgende energetische Betriebsoptimierung.

Es gibt drei Wege für die Umsetzung des Grossverbrauchermodells. Das Ziel ist in allen Fällen die Steigerung der Energieeffizienz des Unternehmens. Als akkreditiertes Unternehmen begleitet und unterstützt Energie Wasser Bern Sie dabei, den richtigen Weg für Ihr Unternehmen zu finden.

Kantonale Zielvereinbarung
Mit einer Kantonalen Zielvereinbarung (KZV) kann das Grossverbrauchermodell umgesetzt werden. Während der Vertragszeit von 10 Jahren sollte eine Effizienzsteigerung von 20% erreicht werden. Mit einem jährlichen Monitoring werden der Verbrauch und die umgesetzten Massnahmen rapportiert.

Universal Zielvereinbarung
Das Grossverbrauchermodell kann alternativ mit einer Universal Zielvereinbarung (UZV) umgesetzt werden. Zusätzlich bietet eine UZV die Möglichkeit, sich von der CO2-Abgabe und/oder dem Netzzuschlag zu befreien. Während der Vertragszeit von 10 Jahren sollte eine Effizienzsteigerung von 20% erreicht werden. Mit einem jährlichen Monitoring werden der Verbrauch und die umgesetzten Massnahmen rapportiert.

Energieverbrauchsanalyse
Wird weder eine KZV oder eine UZV umgesetzt, kann eine Energieverbrauchsanalyse (EVA) durchgeführt werden. Mit einer EVA wird ein Reduktionsziel von 15% innerhalb von 3 Jahren angestrebt.

Jetzt ein Erstgespräch anfodern!

Ein erstes Beratungsgespräch ist für Sie kostenlos. Ein Energieberater von ewb nimmt sich gerne für Sie Zeit.

Rufen Sie uns unter 031 321 31 11 an oder schreiben Sie uns unter kundendienst@ewb.ch.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Wünschen und Anregungen – wir sind gerne für Sie da.

Unsere Hotline
Unsere Hotline

Kundendienst
Rufen Sie uns an

+41 31 321 31 11


oder schreiben Sie uns

kndndnstwbch

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen