Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Wie ist mein ewb.E-BIKE versichert?

 

Die Versicherung des E-Bikes ist Sache der Mieter/innen. Bei Modellen mit einer Unterstützung von mehr als 25 km/h ist das E-Bike über die kollektive Haftpflichtversicherung gegenüber Schäden an Dritten versichert.

Bei Modellen mit einer Motorenunterstützung von mehr als 25km/h, muss der Mieter die Kosten für den Fahrzeugausweis, das Einlösen und die Haftpflichtversicherung selber begleichen.

Die Mieterinnen und Mieter sind dafür verantwortlich, dass die Versicherungsdeckung ihrer privaten Hausratsversicherung für die Zerstörung, den Untergang, die Beschädigung des gemieteten Elektrobikes, wegen Diebstahl, höherer Gewalt etc. genügend ist.