Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Unsere Kraftwerke

Fit für die Energiewende: Unser Produktionsportfolio im In- und Ausland legt den Grundstein für die Versorgung mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen.



Recycling- und Sortierzentrum der Resag AG

Auf dem Dach produziert eine Fotovoltaikanlage Ökostrom für 75 Haushalte.

Leistung 321 kW
Anteil ewb 337 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 75 Haushalte

Wasserreservoir Könizberg

Auf dem Dach des Wasserreservoir Könizberg produziert eine Fotovoltaikanlage Ökostrom für 22 Haushalte.

Leistung 94 kW
Anteil ewb 99 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 22 Haushalte

Park + Ride Neufeld

Die mit Solarzellen erzeugte Energie deckt pro Jahr rund 0.5 Prozent des elektrischen Energiebezugs von BERNMOBIL.

Leistung 79 kW
Anteil ewb 83 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1993
Versorgung 18 Haushalte

Technisches Zentrum Holligen

Die Anlage produziert Ökostrom, welcher mit dem Qualitätslabel naturemade star ausgezeichnet ist.

Leistung 56 kW
Anteil ewb 59 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2007
Versorgung 13 Haushalte

Business Park Bern

Eingeweiht im Jahr 2010 produziert die Fotovoltaikanlage in Bern jährlich rund 28 MWh.

Leistung 27 kW
Anteil ewb 28 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2010
Versorgung 6 Haushalte

Mingerstrasse

Betrieb einer Fotovoltaikanlage mit einer installierten Leistung von 81 kW.

Leistung 81 kW
Anteil ewb 38 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2010
Versorgung 8 Haushalte

Tramdepot Bolligenstrasse

Die  Anlage erstreckt sich über 13 Sheddächer und produziert auf einer Fläche von mehr als 2‘000 m² ca. 260 MWh Strom pro Jahr.

Leistung 292 kWh
Anteil ewb 307 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2011
Versorgung 68 Haushalte

Energiezentrale Forsthaus

Um den Nachhaltigkeitsgedanken zu unterstreichen, wurden bei dieser Anlage Module mit stromkreisdefekten Zellen, welche durch ein spezielles Wiederaufbereitungsverfahren ihre ursprüngliche Leistung zurück erhalten haben, verwendet.

Leistung 77kw
Anteil ewb 81 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung 18 Haushalte

Siedlung Burgunder

Auf den beiden Dächern der Wohnhäuser produziert eine Fotovoltaikanlage naturemade-star zertifizierten Ökostrom.

Leistung 47 kW
Anteil ewb 49 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2013
Versorgung 11 Haushalte

Peyer Bern AG

Die Anlage mit einer Leistung von 296 kW welche im Oktober 2013 in Betrieb genommen werden konnte, weist eine Jahresproduktion von 311 MWh auf.

Leistung 296 kW
Anteil ewb 311 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2013
Versorgung 69 Haushalte

Entsorgungshof Fellerstrasse

Mit einer Jahresproduktion von 87 MWh können 19 Durchschnitts-Haushalte mit Strom von dieser Anlage versorgt werden.

Leistung 83 kW
Anteil ewb 87 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 19 Haushalte

Entsorgungshof Schermen

Mit einer Jahresproduktion von 78 MWh können 17 Durchschnitts-Haushalte mit Strom versorgt werden.

Leistung 74 kW
Anteil ewb 78 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2015
Versorgung 17 Haushalte

Kirche St. Antonius

Mit einer Jahresproduktion von 28 MWh können 6 Durchschnitts-Haushalte mit Strom versorgt werden.

Leistung 26 kW
Anteil ewb 28 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 6 Haushalte

Kindergarten Sulgenbach

Die Anlage mit einer Leistung von 26 kW versorgt mit einer Jahresproduktion von 27 MWh 6 Durchschnitts-Haushalte mit Strom.

Leistung 26 kW
Anteil ewb 27 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2015
Versorgung 6 Haushalte

Rehhag Areal

Mit einer Jahresproduktion von 287 MWh werden 64 Durchschnitts-Haushalte mit Strom versorgt.

Leistung 273 kW
Anteil ewb 287 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2015
Versorgung 64 Haushalte

Volksschule Brünnen

Die Anlage mit einer Leistung von 26 kW konnte 2015 in Betrieb genommen werden.

Leistung 29 kW
Anteil ewb 30 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2015
Versorgung 7 Haushalte

Birseck AG

Beteiligung am Kleinkraftwerk Birseck AG (Aventron)

Leistung 491 kW
Anteil ewb 52 MWh (10%)
Betriebsaufnahme / Umbauten
Versorgung 11 Haushalte

Thun Solar

Die grösste Fotovoltaikanlage im Berner Oberland produziert auf insgesamt über 5'000 Quadratmetern jährlich so viel Strom wie 200 Haushalte verbrauchen.

Leistung 402 kW
Anteil ewb
Betriebsaufnahme / Umbauten
Versorgung

Kieswerk Oberwangen

Auf dem Dach des Aufbereitungsgebäudes der Firma Messerli Kieswerk AG in Oberwangen produziert eine Fotovoltaikanlage naturemade-star zertifizierten Ökostrom

Leistung 85 kW
Anteil ewb 89 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2013
Versorgung 20 Haushalte

Bigla AG

Auf den Dächern der Produktionshallen der Firma Bigla AG produziert eine Fotovoltaikanlage naturmade-star zertifizierten Ökostrom.

Leistung
Anteil ewb
Betriebsaufnahme / Umbauten
Versorgung

Kuhstall Melchnau

Bei der Montage haben Lernende von Energie Wasser Bern und der Swisscom mitgeholfen. Die Anlage produziert aus Sonnenlicht Ökostrom und der Lerneffekt bei den Jugendlichen war deutlich grösser, als wenn sie in einer Schulstunde gelernt hätten, wie eine Solaranlage funktioniert.

Leistung 264 kW
Anteil ewb 111 MWh (40%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2010
Versorgung 25 Haushalte

Altersheim Kühlewil

Die Anlage mit einer Leistung von 43 kW konnte 2014 in Betrieb genommen werden. Mit einer Jahresproduktion von 45 MWh können 10 Durchschnitts-Haushalte mit Strom versorgt werden.

Leistung 43 kW
Anteil ewb 45 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 10 Haushalte

Porto Tolle

Die Dachanlagen auf Treibhäusern und landwirtschaftlichen Dächern sparen Agrarland und sind dank einer speziellen Qualitätssicherung noch nachhaltiger. Die Anlage liegt im Fluss-Delta des Po nahe Venedig.

Leistung 994 kW
Anteil ewb 1'132 MWh (95%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2011
Versorgung 252 Haushalte

Goito

Die Anlage produziert mit einer Leistung von 1 MW Strom für 281 Haushalte. In den Gewächshäusern wird überwiegend Biogemüse produziert.

Leistung 984 kW
Anteil ewb 1'202 MWh (95%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung 281 Haushalte

Calasparra

Das Solarkraftwerk ist das weltweit erste kommerziell betriebene solarthermische Kraftwerk, das auf der von Novatec Solar GMbH entwickelten Linear Fresnel Technologie basiert.

Leistung 30 MW
Anteil ewb 6%
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung

Granada

Drei Anlagen auf Gewächshäusern von je 4.2 MW Leistung speisen eine Strommenge von jährlich rund 6.3 GWh ins lokale Netz ein

Leistung 4.2 MW
Anteil ewb 100%
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung 1400 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

HelveticWind

Durch die Gesellschaft HelveticWind ist Energie Wasser Bern an 5 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'724 Haushalten.

Leistung 85 MW
Anteil ewb 48'256 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2003-2008/2010-2013
Versorgung 10'724 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

Swisspower Renewables

Durch die Beteiligung an Swisspower Renewables ist Energie Wasser Bern an 19 Windparks in Deutschland beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 7'390 Haushalten.

Leistung 166.4 MW
Anteil ewb 33'257 MWh (10.2%)
Betriebsaufnahme / Umbauten ab 2012
Versorgung 7'390 Haushalte

HelveticWind Eolo

Der ewb-Anteil an Energie aus Windparks der HelveticWind deckt den Strombedarf von 4'285 Haushalten.

Leistung 36 MW
Anteil ewb 19'285 MWh (29%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2013
Versorgung 4'285 Haushalte

leading swiss renewables Spanien

Durch die Gesellschaft leading swiss renewables ist Energie Wasser Bern an zwei Windparks in Spanien beteiligt.Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'507 Haushalten.

Leistung 70 MW
Anteil ewb 47'287 MWh (35%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung 10'508 Haushalte

leading swiss renewables Spanien

Durch die Gesellschaft leading swiss renewables ist Energie Wasser Bern an zwei Windparks in Spanien beteiligt.Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 10'507 Haushalten.

Leistung 70 MW
Anteil ewb 47'287 MWh (35%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2012
Versorgung 10'508 Haushalte

leading swiss renewables Frankreich

Durch die Gesellschaft leading swiss renewables ist Energie Wasser Bern an zwei Windparks in Frankreich beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 6'980 Haushalten.

Leistung 18.2 MW
Anteil ewb 15'797 MWh (35%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 3'510 Haushalte

leading swiss renewables Frankreich

Durch die Gesellschaft leading swiss renewables ist Energie Wasser Bern an zwei Windparks in Frankreich beteiligt. Der ewb-Anteil deckt den Strombedarf von 6'980 Haushalten.

Leistung 18.2 MW
Anteil ewb 15'797 MWh (35%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 2014
Versorgung 3'510 Haushalte

Kraftwerk Felsenau

Es produziert eine Turbine des Kraftwerks Felsenau mit einer Leistung von insgesamt 2’600 kW Strom für die Stadt Bern.

Leistung 11.3 MW
Anteil ewb 70'000 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1918 / 1989
Versorgung 15'555 Haushalte

Kraftwerk Matte

Das Kraftwerk Matte nutzt ein Gefälle in der Aare von 3.2 Metern, über das maximal 40’000 Liter Aarewasser pro Sekunde fliessen. Damit produziert die Anlage rund 7GWh Strom pro Jahr, was den durchschnittlichen Bedarf von 1’750 Haushaltungen deckt.  Am 10. August 1891 nahm das Kraftwerk Matte mit drei BELL-Turbinen offiziell seinen Betrieb auf.

Leistung 1.1 MW
Anteil ewb 7'000 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1925 / 1985
Versorgung 1'750 Haushalte

Dotierkraftwerk Engehalde

Das Dotierkraftwerk Engehalde befindet sich unmittelbar oberhalb des Kraftwerks Felsenau auf der linken Aareseite. Es ist eine integrierte Anlage des Kraftwerkes Felsenau und wurde 1998 in Betrieb genommen.

Leistung 0.46 MW
Anteil ewb 2'700 MWh (100%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1998
Versorgung 600 Haushalte

Kraftwerke Oberhasli

Energie Wasser Bern ist zu 16,3 Prozent an den Kraftwerke Oberhasli AG im Grimselgebiet beteiligt und produziert dort rund einen Drittel des in der Stadt Bern benötigten Stroms.

Leistung 1'125 MW
Anteil ewb 370'000 MWh (17%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1932
Versorgung 82'222 Haushalte

Kraftwerk Sanetsch

Die Kraftwerk Sanetsch AG produziert jährlich etwa 40 GWh Strom. Energie Wasser Bern ist mit 50 Prozent des Aktienkapitals an der Kraftwerk Sanetsch AG beteiligt.

Leistung 18 MW
Anteil ewb 20'000 MWh (50%)
Betriebsaufnahme / Umbauten
Versorgung 4'444 Haushalte

Kraftwerke Maggia, Locarno

Die Kraftwerke Maggia verwenden das Wasser aus den Einzugsgebieten der Maggia und des Brenno. Dabei nutzen sie das Gefälle zwischen dem Speicherbecken Gries (2386 m ü. M.) und dem Langensee (193 m ü. M.) zur Stromproduktion.

Leistung 600 MW
Anteil ewb 61'000 MWh (5%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1953
Versorgung 13'555 Haushalte

Kraftwerke Blenio

Die 1956 gegründeten Blenio Kraftwerke AG nutzen die Wasserkraft des Brenno und seiner Zuflüsse. Energie Wasser Bern ist mit 5 Prozent des Aktienkapitals an den Blenio Kraftwerken AG beteiligt.

Leistung 400 MW
Anteil ewb 45'000 MWh (5%)
Betriebsaufnahme / Umbauten 1959
Versorgung 10'000 Haushalte

Kernkraftwerk Gösgen

Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) liegt in der Nähe der Stadt Olten im Kanton Solothurn, erzeugt 8‘000 GWh Strom pro Jahr und deckt damit etwa 15 Prozent des schweizerischen Stromverbrauchs.

Leistung 970 MW
Anteil ewb 593'000 MWh
Betriebsaufnahme / Umbauten 1979
Versorgung 145'000 Haushalte

Blockheizkraftwerk Victoria

Im Quartier Spitalacker realisierte die Stadt Bern 1993 den Wärmeverbund Viktoria mit zwei Gas-Blockheizkraftwerken (BHKW).

Leistung 5'000 MW
Anteil ewb 100%
Betriebsaufnahme / Umbauten 1993 2003
Versorgung 1'250 Haushalte