Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

175 Jahre Berner Gasversorgung

Energie Wasser Bern hat guten Grund zum Feiern. Als erste Schweizer Stadt forcierte Bern im 19. Jahrhundert das «neue Licht» und nahm 1843 im Marzili den Betrieb der ersten Schweizer Gasfabrik auf. Seit 175 Jahren profitieren Bernerinnen und Berner von einer zuverlässigen und unterbruchsfreien Gasversorgung.
Dem Berner Münster fehlte noch der Hut und die Nydeggbrücke war gerade im Bau. An Stelle der Dalmazibrücke überquerte im Marzili eine Fähre die Aare, auf der sich ein reger Transport von Gütern und Personen abwickelte. Damals, am 25. April 1843, nahm die erste Gasfabrik der Schweiz im Marzili nahe der Aare ihren Betrieb auf. Seit diesem Tag wird den Gaskunden in der Stadt Bern gespeicherte Energie in Form von brennbarem Gas durch  ein schrittweise ausgebautes Rohrleitungsnetz ins Haus geliefert.

Öffentlicher Grill zum Jubiläum

Rechtzeitig zum Jubiläumstag am 25. April wurde direkt neben dem geschichtsträchtigen Standort, wo vor 175 Jahren die erste Gasfabrik der Schweiz ihren Betrieb aufnahm, ein Novum eingeweiht: Energie Wasser Bern schenkt den Bernerinnen und Bernern zum Jubiläum den ersten öffentlichen, an das Gasnetz angeschlossene Gasgrill der Schweiz. Daniel Schafer, CEO Energie Wasser Bern, übergab das Unikat in der Grünanlage an der Aarstrasse symbolisch an den Stadtpräsidenten, Alec von Graffenried. Pünktlich zum Start der Grillsaison steht damit allen Freiluftfeinschmeckern mitten in der Stadt eine neue «Brätlistelle» zur Verfügung.

Schweizweit einzigartig

Der schweizweit einmalige Grill wurde von Energie Wasser Bern selbst entwickelt, in der betriebseigenen Metallbauwerkstatt angefertigt und auf den Namen «Ernie» getauft. Ernie wurde, unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheits-, Hygiene- und Umweltaspekte so konzipiert, dass er sich ohne Anleitung einfach und sicher benutzen lässt: Ein einfacher Knopfdruck reicht, um den Grill einzuheizen. Nach 20 Minuten löschen die Flammen von selber wieder aus. Nachts ab 22.00 Uhr wird der Gashahn zudem automatisch zugedreht.

Impressionen Übergabe «Ernie»

Fotos: Adrian Moser

Impressionen Übergabe «Ernie»

Fotos: Energie Wasser Bern

«Vougas» durch 175 Jahre Berner Gasversorgung

Zum 175-Jahre-Jubiläum hat Energie Wasser Bern einen öffentlichen Rundgang zur Geschichte der Berner Gasversorgung realisiert. Die dazugehörige App verbindet die Entdeckungstour mit einem virtuellen Gewinnspiel und versorgt die Teilnehmer mit spannenden Hintergrundinformationen.

Historische Entdeckungstour

Die rund einstündige Tour besteht aus sechs Informationstafeln, die rund um das ehemalige Gaswerkareal im Sandrain, im Marzili und auf der Münsterplattform stehen. Jedes Schild beleuchtet die Geschichte der Berner Gasversorgung aus einer anderen Perspektive, zeigt historische Bilder vom jeweiligen Standort und vermittelt spannende Details der Berner Stadtgasproduktion.

Animierte Zeitreise

Zum Rundgang hat Energie Wasser Bern die «VougasBärn-App» lanciert. Mit dieser lassen sich die Bilder auf den Schildern einscannen. Die Nutzer erhalten auf ihrem Smartphone dadurch Zugang zu weiterführenden Informationen, weiteren historischen Fotos sowie einem integrierten Spiel. Denn hinter jedem Bild verbirgt sich ein Stück Gasleitung. Wer sie richtig zusammensetzt, erhält eine kleine Belohnung. So wird die Tour zur virtuell animierten Zeitreise.

App herunterladen und installieren: vougasbaern.ewb.ch

Galerie

Fotos: Stadtarchiv Bern