Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Museumsnacht

Sie ist Tradition und sie wird heiss geliebt: die Museumsnacht Bern. Auch am 16. März 2018 feiern kulturbegeisterte Nachtschwärmer den Frühlingsanfang an der Museumsnacht und ziehen durch Berns Gassen und Strassen.

Energie Wasser Bern ist wieder dabei und bietet interessante Einblicke in die Welt der Energieversorgung. Energie bedeutet aber auch Lebensfreude und tolle Momente – geniessen Sie ein vielseitiges Programm. Tickets gibts auch bei uns im Kundencenter an der Monbijoustrasse 11 und beim Empfang in der Energiezentrale Forsthaus an der Murtenstrasse 100.

175 Jahre Berner Gasversorgung

Gaswerkareal in den 1960er Jahren

Dem Berner Münster fehlte noch der Hut und die Nydeggbrücke war gerade im Bau. An Stelle der Dalmazibrücke überquerte im Marzili eine Fähre die Aare, auf der sich ein reger Transport von Gütern und Personen abwickelte. Damals, am 25. April 1843, nahm die erste Gasfabrik der Schweiz im Marzili nahe der Aare ihren Betrieb auf. Seit diesem Tag wird den Gaskunden in der Stadt Bern gespeicherte Energie in Form von brennbarem Gas durch ein schrittweise ausgebautes Rohrleitungsnetz ins Haus geliefert. Erleben Sie an der Museumsnacht spannende Geschichten aus 175 Jahren Berner Gasversorgung und erfahren Sie, wieso das Erdgasnetz für die Zukunft der Schweizer Energieversorgung eine wichtige Rolle spielt

 

.

Programm Energiezentrale Forsthaus

  • Vorhang auf für die Schauspielenden des Berner Theaterkollektivs PENG! Palast: Mit viel Witz bringen sie energiegeladene Episoden aus der Geschichte der Berner Gasversorgung auf die Bühne.
  • Erlebniswelt Gas

    Historisches trifft Moderne: Ein Augmented-Reality-Spiel und spannende, interaktive Modelle laden Sie dazu ein, 175 Jahre Berner Gasgeschichte zu entdecken. Besuchen Sie ausserdem unser GASINO und versuchen Sie Ihr Glück am Roulette-Tisch.
  • Erlebniswelt Gas

    Was passiert eigentlich mit Ihrem «Ghüdersack»? In der Energiezentrale werden täglich bis zu 700 Tonnen Kehricht angeliefert. Wir produzieren daraus erneuerbare Energie in Form von Strom und Fernwärme. An der Museumsnacht bieten wir Ihnen Einblick in die Schweizer Pionieranlage.

    Führung 1

    Turbinenhalle, Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk und Holzheizkraftwerk

    Führung 2

    Kommandoraum mit Kehrichtkran und Blick in den Verbrennungsofen

  • Besucherzentrum

    Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Energie! Im Besucherzentrum entdecken Sie an zahlreichen Stationen die Geschichte der Energieversorgung, erkennen Zusammenhänge und erfahren mehr über die Zukunftstrends.
  • Experimentierwerkstatt

    Junge Forscherinnen und Forscher tüfteln in der Energiewerkstatt und erleben dabei spannende Experimente zum Thema Gas: Bau deine eigene Biogas-Anlage, mach das unsichtbare Gas sichtbar und erschaff deine eigene Wolke.
  • Energiebistro

    Je länger die Nacht, desto grösser der Hunger: Lassen Sie sich in unserem Bistro kulinarisch verwöhnen.
  • Taxi

    Warm und unkompliziert: Mit unseren CO2-neutralen Fahrzeugen auf der grünen Linie erreichen Sie im Nu die Energiezentrale oder die Stadt.

Gratisticket abholen

Gratisticket

Die Ersten werden die Schnellsten sein Beginnen: Sie Ihre Museumsnacht in der Energiezentrale Forsthaus und sichern Sie sich eines der 20 Gratistickets im Wert von je 25 Franken. Pro Person wird ein Ticket abgegeben.

Tickets fürs Gurtenfestival gewinnen

Wettbewerb

An der Museumsnacht verlosen wir je zwei Viertagespässe und zwei Eintagespässe fürs Gurtenfestival 2018 und eine exklusive Führung für 10 Personen durch die Energiezentrale Forsthaus. Der Talon für die Verlosung liegt vor Ort auf.

#museumsnachtbern