Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Netzanschluss Biogas und Erdgas

Wir bringen Sie ans Netz. Mit dem physischen Anschluss Ihres Grundstücks oder Ihres Gebäudes an die Gasversorgung

Netzanschlussberatung anfordern

Benötigen Sie einen Anschluss ans Gasnetz? Energie Wasser Bern unterstützt Sie gerne dabei.

0
0
Kontakt Mehr uber Netzanschlussberatung anfordern

Neuanschluss an das Verteilnetz

Für den Neuanschluss  berechnet Energie Wasser Bern einen einmaligen Netzanschlussbeitrag (NAB). Der Netzanschluss ist Eigentum von Energie Wasser Bern. Für Auskünfte zum Netzanschluss kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

  • Das nachfolgende Schema zeigt, wie sich ein Netzanschluss zusammensetzt. Die Inneninstallation (grün) wird durch sogenannte Verbindungselemente (violett) mit dem Netzanschluss (orange) verbunden.
  • Der Netzanschlussbeitrag ist die Kostenbeteiligung der Kundin oder des Kunden an die Erstellung des Netzanschlusses gemäss gültigem Tarif für den Netzanschlussbeitrag Gas.

Übersicht Netzanschluss und Eigentumsverhältnisse

  • Die Inneninstallation ist Eigentum der Kundin oder des Kunden; die Kosten gehen zu ihren bzw. seinen Lasten.
  • Der Netzanschluss ist Eigentum von Energie Wasser Bern. Die Kosten für den Netzanschluss beinhalten einen Netzanschlussbeitrag; sie werden gemäss gültigen Tarifen berechnet. Energie Wasser Bern gibt die Anschlussart vor.
  • Zur Erstellung des Netzanschlusses bis zur Hauptabsperrarmatur sind eine Kernbohrung, eine Abdichtung sowie eine Hauptabsperrarmatur notwendig. Energie Wasser Bern erstellt Ihnen gerne eine Offerte für diese Arbeiten. Sie können aber auch einen konzessionierten Heizungsfachmann Ihrer Wahl damit beauftragen. Die Verbindungselemente sind Eigentum der Kundin oder des Kunden.

Sanierung Ihres Netzanschlusses

Zur Sicherstellung der Gasversorgung müssen die Leitungen ca. alle 40 Jahre saniert werden. Energie Wasser Bern informiert Sie frühzeitig über geplante Sanierungen. Wenn ein Netzanschluss (orange) erneuert werden muss, ist das für Sie ohne Kostenfolge, auch die Kernbohrung und die Abdichtung der Gebäudeeinführung werden von Energie Wasser Bern getragen. Falls Ihre Hauptabsperrarmatur erneuert werden muss, bieten wir Ihnen eine Sanierungspauschale an.