Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Ihre Personendaten bearbeitet werden. Diese Datenschutzerklärung ist anwendbar, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, unsere mobilen Applikationen nutzen oder auf andere Art und Weise mit Energie Wasser Bern in Kontakt treten. Sie gilt für alle Geschäftsaktivitäten von Energie Wasser Bern.

1. Zu welchen Zwecken werden Personendaten gesammelt und bearbeitet?

Energie Wasser Bern bearbeitet Personendaten vorwiegend mit dem Zweck, die Erbringung ihrer Dienstleistungen zu ermöglichen und ihre Services zu verbessern. Wenn erforderlich, holen wir vorab Ihre Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten ein. Zusammenfassend können wir Ihre Personendaten insbesondere zu einem oder mehreren der nachfolgenden Zwecke erheben und bearbeiten:

  • Bereitstellung und Verkauf unserer Produkte, Dienstleistungen und Kundenservices;
  • Bereitstellung, Durchführung und Administration der Kundenkommunikation;
  • Organisation und Durchführung von Kundenwettbewerben oder Gewinnspielen;
  • Organisation und Durchführung von besonderen Anlässen wie Sponsoringveranstaltungen;
  • Organisation und Durchführung von Meinungsumfragen und Marktforschung;
  • Überprüfung der Kundenbonität;
  • Analyse des Kundenverhaltens;
  • Direktmarketing.

2. Wann werden Personendaten gesammelt?

Energie Wasser Bern erhebt Ihre Personendaten, wenn Sie:

  • unsere Produkte nutzen oder erwerben;
  • unseren Kundenservice in Anspruch nehmen;
  • sich in unserem Online-Kundenportal registrieren;
  • Newsletter oder sonstige Werbung für unsere Produkte beziehen;
  • an einem Wettbewerb oder einem Gewinnspiel teilnehmen;
  • an unseren Meinungsumfragen, Produktebefragungen und Produktetests teilnehmen;
  • unsere Webseite nutzen oder mit uns via unsere Webseite, Apps für mobile Geräte oder Angebote auf Internet-Plattformen bzw. sozialen Netzwerken kommunizieren;
  • mit uns via Telefon oder E-Mail kommunizieren;
  • mit uns an besonderen Anlässen wie Sponsoringveranstaltungen oder sonstigen Events in Kontakt treten.

3. Welche Rechte und Wahlmöglichkeiten haben Sie?

Grundsätzlich können Sie unsere Internetseiten besuchen und mit uns in Kontakt treten, ohne dass Sie persönliche Angaben machen müssen.

Um unser Online-Angebot stetig zu verbessern und unsere Dienstleistungen zu optimieren, bitten wir Sie in gewissen Bereichen um die freiwillige Angabe von Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, für welche Informationen und Dienstleistungen Sie sich interessieren etc.). In diesem Fall werden wir Ihre Angaben in unseren technischen Systemen erfassen.

4. Welche Personendaten werden gesammelt?

Wir sammeln einerseits die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Ausserdem sammeln wir nach Bedarf und unter der Voraussetzung, dass Sie uns Ihre Einwilligung in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen vorab erteilt haben:

  • die Daten zu Person: Name und Vorname, Geburtstag, Geschlecht, Wohnadresse, Lieferadresse, Rechnungsangaben, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse(n), Informationen zu abonnierten Newsletter oder sonstiger Werbung, Zustimmung für Empfang von Werbung, Online-Kundenkonto-Informationen;
  • die Daten zu Kundeaktivitäten: Vertragsdaten, Kundendienstinformationen, Sitzungsdaten in Bezug auf Besuche unserer Webseite, Apps für mobile Geräte oder Angebote auf Internet-Plattformen bzw. sozialen Netzwerken etc.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können. Diese Auswertungen erfolgen immer anonymisiert.

5. Welche Daten werden an Dritte weitergegeben und zu welchem Zweck?

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch an Dritte ausserhalb von Energie Wasser Bern weitergegeben. Eine Ausnahme bilden externe Partner, die in unserem Auftrag Ihre Anfrage abwickeln und die hierfür zwingend notwendigen Daten verarbeiten bzw. externe Partner, die Kundenumfragen, Mailing-Konfektionierung und -Versand durchführen. Die Resultate der Kundenumfragen werden anonymisiert ausgewertet (d.h. die Resultate können keiner Person zugeordnet werden) und dienen einzig dem Zweck, die Kundenzufriedenheit zu erheben und daraus Massnahmen abzuleiten, um Dienstleistungen und Produkte von Energie Wasser Bern in Ihrem Sinne weiterzuentwickeln. Unsere externen Partner sind ihrerseits vertraglich verpflichtet, Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

6. Wie werden Personendaten aus dem Fernmeldeverkehr bearbeitet?

Als Fernmeldedienstanbieterin bearbeitet Energie Wasser Bern Daten über den Fernmeldeverkehr im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen. Es gilt das Fernmeldegeheimnis. Ihre Daten werden - ausser für die oben erwähnte Zwecke - insbesondere für den Aufbau einer Verbindung, zur Übermittlung von Informationen (unter anderem für das Welcome Package, im Rahmen wessen Sie über die Erschliessung Ihrer Liegenschaft mit dem Berner Glasfasernetz informiert werden) und zur Rechnungsstellung bearbeitet.
Die im Rahmen ihrer Nutzung von Fernmeldedienstleistungen übermittelten Inhalte werden durch uns weder aufgezeichnet noch in irgendeiner Form gelesen.

7. Welche Sicherheitsmassnahmen werden zum Schutz der Personendaten angewendet?

Energie Wasser Bern hat geeignete technische und organisatorische interne Massnahmen zum Schutz Ihrer Personendaten getroffen. Ausserdem bemühen wir uns, in enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Die Datenübermittlung via Internet auf die Server von Energie Wasser Bern wird nicht automatisch verschlüsselt. Wenn Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln, geschieht dies über ein offenes Netzwerk, das jedermann zugänglich ist. Wir können den Schutz personenbezogener Daten bei dieser Art von Übermittlung nicht garantieren. Energie Wasser Bern übernimmt deshalb keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die mit Ihrem Internetgebrauch zusammenhängen. Dies gilt im Besonderen für die Datenübertragung via E-Mail oder das Ausfüllen von elektronischen Formularen, die nicht verschlüsselt sind. Die unverschlüsselte Informationsübermittlung ist daher nicht geeignet, uns vertrauliche Informationen zukommen zu lassen.

Die Datenübertragung beim Kundenportal (kundenportal.ewb.ch) erfolgt verschlüsselt (https).

Wir schränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ein. Nur Mitarbeitende, die Anfragen beantworten und Dienstleistungen erbringen, haben Zugriff auf diese Daten. Unsere Mitarbeitenden verpflichten sich, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln.

8. Wie und warum werden Cookies bzw. Tracking Pixel verwendet?

Zur Erhebung von Nutzungsdaten setzen wir so genannte Cookies und Tracking Pixel ein. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Webseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Tracking Pixel sind kleine Grafiken, die beim Aufruf einer Webseite oder einer HTML-E-Mail automatisch geladen werden und das Tracking des Nutzerverhaltens ermöglichen.
Wir verwenden Cookies und Tracking Pixel, um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten. Ausserdem verwenden wir Cookies und Tracking Pixel, um Aufschluss über das zu erlangen, was Ihnen am besten gefällt bzw. Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Wir verwenden Cookies und Tracking Pixel auch zur Optimierung unserer Werbung. Damit können wir Ihnen Werbung und/oder Produkte präsentieren, die für Sie besonders interessant sein könnten. Unser Ziel ist es, unsere Website für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Wir verwenden Cookies und Tracking Pixel, um Ihre Log-in Details kurzfristig zu speichern, sicherzustellen, dass Ihre Daten im eingeloggten Zustand sicher sind und das Erscheinungsbild der Website beständig ist oder um Unterstützung für Live-Chats anzubieten. Ausserdem verwenden wir Cookies, um beispielsweise die Leistung der Website zu erhöhen, indem die Ladezeit für die Seiten verringert wird und Tracking Pixel verwenden wir beispielsweise, um die Nutzungsstatistiken (bspw. Öffnungsraten) von Newslettern zu generieren. Schliesslich verwenden wir zielorientierte Cookies, um es Ihnen beispielsweise zu ermöglichen, Inhalte zu teilen und als „gefällt mir“ zu kennzeichnen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies und Tracking Pixel werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Computer oder mobilen Gerät gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies und Tracking Pixel. Sie werden nach dem Ende der Browser-Sitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Dabei handelt es sich beispielsweise um folgende Daten: Verwendetes Betriebssystem, Sprache, Browsertyp (User Agent), Datum, Uhrzeit und Land des Zugriffs sowie die von Ihnen ausgewählten Seiten. Diese Daten werden bei uns in einer geschützten Umgebung gespeichert. Wir bewahren sie nur so lange auf, wie dies für den Betrieb der Internetseite angemessen und für anonyme Statistikauswertungen (z.B. Besucherstatistiken) nötig ist.

9. Welche Daten sind in den Cookies bzw. Tracking Pixel gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies und Tracking Pixel werden keine Personendaten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies und Tracking Pixel lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Bei Aktivierung eines Cookies und Tracking Pixel wird diesen eine Identifikationsnummer zugewiesen.

Persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese in Zusammenhang mit einer Anfrage oder Anregung zusenden. Falls wir beabsichtigen, Ihnen Produkteinformationen per E-Mail zu senden, werden wir Sie vorgängig darüber informieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Verteiler entfernen zu lassen.

10. Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint bzw. Cookies blockiert werden, externe Grafiken nur nach Erlaubnis geladen und HTML-E-Mails nicht unterstützt werden bzw. die Unterstützung von Skripten im Browser abgeschaltet wird. Wir empfehlen Ihnen, die Anwendung von Cookies und Tracking Pixel zu akzeptieren, denn Sie erleichtern Ihnen das Navigieren. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie möglicherweise die interaktiven Funktionen auf dieser oder einer anderen Internetseite nur beschränkt nutzen.

11. Wie werden Google Analytics und Google Remarketing verwendet?

Energie Wasser Bern wendet bei ihren Internetseiten Google Analytics und Google Remarketing an. Diese Werbeanalysedienste werden von Google Inc. (“Google”) angeboten.

Die Erfassung durch Google Analytics und Google Remarketing können Sie verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Dadurch wird in Ihrem Browser ein “Opt-Out-Cookie” installiert, sodass zukünftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetseiten stattfindet:

» Google Analytics deaktivieren

12. Wie werden Social Plugins verwendet?

Wir bieten auf unserer Website Empfehlungsbuttons folgender sozialer Netzwerke an: Facebook, Instagram, Google, YouTube, LinkedIn, Xing und Twitter. Die Empfehlungs-Buttons werden von den Betreibern der sozialen Netzwerke zur Verfügung gestellt.
Durch die Einbindung dieser Plugins auf unseren Webseiten erhalten die Betreiber der betreffenden sozialen Netzwerke gegebenenfalls die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Sofern Sie während Ihres Besuchs unserer Website bei einem der genannten Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Falls Sie keine solche Zuordnung wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich vor Besuch unserer Website aus sozialen Netzwerken auszuloggen.

Wenn Sie die Buttons benutzen, wird die entsprechende Information an das betreffende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Nähere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen der Betreiber der sozialen Netzwerke.

13. Was gilt bei Links zu anderen Internetseiten zu beachten?

Unsere Internetseiten enthalten auch Links zu anderen Internetseiten und Webshops (externe Links), die nicht durch Energie Wasser Bern betrieben oder kontrolliert werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für externe Links; Energie Wasser Bern übernimmt deshalb keine Verantwortung für den Inhalt und die Datenschutzpraktiken anderer Internetseiten- und Webshopsbetreiber.

 

14. Wie können Sie Einsicht in Ihre Personendaten nehmen bzw. Ihre Daten berichtigen lassen? Wie können Sie uns bei Fragen oder Anliegen kontaktieren?

Wenn Sie zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten bei Energie Wasser Bern Fragen haben oder ein Gesuch um Auskunft, Berichtigung oder Löschung stellen möchten, richten Sie dieses bitte per Brief oder per E-Mail an folgende Adresse. Legen Sie bitte eine Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes bei:

Energie Wasser Bern
Monbijoustrasse 11
Postfach
3001 Bern

Privatkundenportal: kundenportal@ewb.ch
Geschäftskundenportal: geschaeftskunden@ewb.ch
 

15.  Welches Recht ist anwendbar?

Anwendbar ist Schweizer Recht.

16. Wie wird diese Datenschutzerklärung aktualisiert?

Energie Wasser Bern behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Bitte lesen Sie daher diese Erklärung regelmässig.

Letzte Aktualisierung und Inkrafttreten: 02.07.2018