Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Stromausfall im Mattenhofquartier behoben

Ein Brand in einer Trafostation hat am Donnerstag, 16. November 2017, zu einem Stromausfall in Teilen des Mattenhofquartiers geführt. Seit 14.15 Uhr sind alle Kundinnen und Kunden wieder ans Stromnetz angeschlossen.

Um 9.23 Uhr ist bei rund 240 Kundinnen und Kunden im Mattenhofquartier der Strom ausgefallen. Grund war ein Brand in einer Trafostation an der Schwarztorstrasse. Nachdem der Brand von der Berufsfeuerwehr Bern gelöscht wurde, arbeiteten insgesamt 12 Personen vom Pikettdienst von Energie Wasser Bern während knapp 5 Stunden an der Wiederherstellung der Stromversorgung. Ungefähr die Hälfte der betroffenen Kundinnen und Kunden konnten bereits vor dem Mittag wieder mit Strom versorgt werden. Die übrigen Kundinnen und Kunden haben seit 14.15 Uhr wieder Strom. Die Wiederherstellung der Versorgung erfolgte einerseits mittels Reparaturarbeiten in der betroffenen Trafostation und andererseits durch Umschaltungen im Stromnetz. Die Brandursache wird zurzeit noch abgeklärt.

Stromausfall im Mattenhofquartier behoben