Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Förderprogramm Biogas für Nutzfahrzeuge

Beim Erwerb eines CNG-Lastwagen erhalten Sie ein Biogas-Upgrade und fahren so im ersten Jahr nahezu CO2-neutral.

Der Richtplan Energie der Stadt Bern hat zum Ziel, den Anteil an erneuerbarer Energie am Treibstoffverbrauch bis ins Jahr 2035 auf 5 Prozent zu steigern. Auch Energie Wasser Bern und dem Ökofonds für erneuerbare Energien ist die Förderung nachhaltiger Energie ein wichtiges Anliegen.

Ökologisch und ökonomisch klar im Vorteil

Ein mit CNG, also Erdgas/Biogas betriebenes Fahrzeug stösst im Schnitt 20 Prozent weniger CO2 aus als ein konventionelles Benzin- und Dieselmodell. Und eines, das mit 100 Prozent Biogas betrieben wird, ist nahezu CO2-neutral unterwegs. Damit gehören CNG-Lastwagen, insbesondere im Regional- und Langstreckenverkehr, zu den CO2-ärmsten Antriebskonzepten.

Die ersten 20 neu immatrikulierten CNG-Lastwagen im Gasversorgungsgebiet von Energie Wasser Bern erhalten ein Biogas-Upgrade und fahren so im ersten Immatrikulationsjahr nahezu CO2-neutral.

Informationen und Beratung: Tel. 031 321 31 11

  • Gültig im Gasversorgungsgebiet von Energie Wasser Bern
  • Pro Unternehmen wird das Upgrade von maximal drei Nutzfahrzeugen gefördert
  • Die Fahrleistung muss mindestens 60'000 km pro Kalenderjahr betragen
  • Die Betankungen erfolgen ausschliesslich an der CNG-Tankstelle bei der Energiezentrale Forsthaus