Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Bauarbeiten für Versorgungssicherheit

Bern, 14. Oktober 2016. Ein Kabeldefekt hat am Donnerstagmorgen einen kurzen Stromunterbruch in Teilen der Berner Innenstadt verursacht. Mittels Umschaltungen im Netz konnte der Pikettdienst von Energie Wasser Bern die Stromversorgung rasch wiederherstellen. Mittlerweile wurde die defekte Stelle geortet: sie befindet sich an einem unterirdisch verlegten Mittelspannungskabel in der Nähe des Unterwerks Engehalde.

Aufgrund der nun notwendigen Reparaturarbeiten an der Mittelspannungsleitung muss der Uferweg von der Einmündung Engehaldenstrasse bis zum Schwyzerstärnweg 4 gesperrt werden. Der beliebte Aare-Rundweg kann via Engehaldestrasse / Schwyzerstärnweg trotzdem begangen werden. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 17. Oktober und dauern voraussichtlich bis am 28. Oktober 2016. Mit den Bauarbeiten gewährleistet Energie Wasser Bern die Versorgungssicherheit – rund um die Uhr – an 365 Tagen im Jahr.

Bauarbeiten für Versorgungssicherheit