Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

E-Bikes

Fest im Sattel: E-Bikes freuen sich über eine stetig wachsende Anhängerschaft in der Schweiz.

E-Bikes sind so beliebt wie noch nie. Seit 2006 wurden in der Schweiz über 290‘000 E-Bikes in Verkehr gesetzt. Mit knapp 58 000 Exemplaren waren es 2014 so viele wie noch nie. Jedes sechste verkaufte Velo war 2014 ein elektrisches Zweirad. (Quelle: www.schweizamsonntag.ch)

Mit einem E-Bike ist man nicht nur schneller unterwegs als mit einem normalen Fahrrad. Dank der Unterstützung des Antriebes fährt man auch mühelos und ohne zu Schwitzen. Die Reichweite der Batterie beträgt je nach Modell zwischen 50 und 150 km und hängt vom Gewicht des E-Bikes, vom Gelände sowie von der gewählten Tretunterstützung ab. Pro 100 Kilometer verbraucht ein E-Bike lediglich etwa eine Kilowattstunde Strom.

Inzwischen ist das Angebot an E-Bikes so gross, dass jede Person das ideale Modell findet. Die «schnelle Kategorie» unterstützt bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h; diese E-Bikes müssen beim Strassenverkehrsamt für ein Kontrollschild angemeldet werden und es besteht eine Helmtragpflicht. Obwohl jene Modelle, die bis 25 km/h unterstützen zulassungsfrei sind und keine gesetzliche Helmpflicht besteht, empfiehlt es sich, stets einen Velohelm zu tragen.

Überblick Angebot E-Bikes Schweiz