Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Sind Erdgasfahrzeuge sicher?

 

Ja, von Erdgasfahrzeugen geht keine erhöhte Gefahr aus, wenn der Gastank fachmännisch behandelt wird. Obwohl unter 200 bar Druck stehend, ist der Tank die stabilste Komponente im Fahrzeug. Die Sicherheitsprüfung schreibt einen Berstdruck von 600 bar vor - das übersteigt auftretende Crash- und Hitzebelastungen bei Weitem. Crashtests haben dies ausreichend bewiesen. Zusätzliche Sicherheitsventile sorgen im Schadensfall zudem für gezieltes Abblasen oder bei Hitzeeinwirkung für gezieltes Abbrennen des Gases. Sicherheit ist besonders wichtig. Erdgas ist leichter als Luft und hat mit 650 °C Celsius eine vergleichweise hohe Zündtemperatur. Konsequenz gegenüber konventionellen Fahrzeugen: Die Brandgefahr ist deutlich geringer.