Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Die online-Welt verändert sich rasant. Und mit ihr das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer. Was gestern noch gut war, ist heute schon überholt und gilt morgen erst recht als veraltet. Darum hat Energie Wasser Bern den Internet-Auftritt vollständig erneuert. Die neue Website ist ab sofort online. E Teil dervo uf Bärndütsch: Us Bärn für Bärn äbe, glich wie Energie Wasser Bärn.

Ein wesentlicher Grund für die komplette Überarbeitung der Website von Energie Wasser Bern ist, dass heute nur noch wenige Menschen mit dem Computer im Internet surfen. Stattdessen ist es jetzt meistens ein Tablet oder ein Smartphone, das einem die Tür ins World Wide Web öffnet. Kann man auf dem kleinen Bildschirm jedoch nichts lesen, weil sich die Webseite nicht daran anpassen kann, hat man als Unternehmen schon verloren. Nöi passt sech drum itz dr Inhaut vo dr Site er Grössi vom Biudschirm a.

 

Bärndütsch aus Bekenntnis zu Bärn

Anders ist auch, dass der Kunde und die Kundin – das heisst du und ich – mit ihren Bedürfnissen und Fragen an den Energieversorger im Vordergrund stehen. Wann besuchen Sie, als Privatperson, die Homepage von Energie Wasser Bern? Wenn Sie umziehen, mit Energie Wasser Bern über das Glasfaser-Internet düsen oder sich für die Umwelt einsetzen möchten. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Bedürfnisse zu befriedigen und schnell zur richtigen Antwort zu kommen. U äbe: Dr Ischtig i d‘ Bärner Energiewäut isch uf Bärndütsch. Mir si vo Bärn, kenne Bärn wie üse Hosesack u haute d‘ Schtadt Bärn mit Strom, Wasser, Wermi, gschide Mobilitäts-Lösige u schnäuem Internet am Loufe. U dir sit o vo Bärn. De passt das, hei mir üs dänkt. Allerdings wissen wir, dass sich Berndeutsch nicht gleich einfach liest, wie die Schriftsprache. Daher wechseln wir auf den Inhaltsseiten dann auch auf das geläufigere «Hochdeutsch». So lesen sich wertvolle Informationen über Stromprodukte, Wärmeangebote, Nachhaltigkeit, Erdgas-Biogas-fahren oder E-Mobilität deutlich einfacher.

Energie Wasser Bern im neuen digitalen Kleid

Energie Wasser Bern im neuen digitalen Kleid