Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Natur im Glas und aus der (Steck-)Dose

Ein ökologischer Kreislauf schliesst sich: Die Brauerei Felsenau schont die Umwelt mit Strom aus erneuerbaren Energien.

Die Brauerei Felsenau wurde 1881 gegründet. Das Felsenau Bier war bereits damals sehr beliebt. 1902, als die zweite Generation ans Ruder kam, wurde der Kundenkreis zielstrebig vergrössert und die Brauerei technisch auf den neusten Stand gebracht. 1926 stand die dritte Generation in den Startlöchern: Wieder wurde umgebaut und modernisiert. In den 70er-Jahren hat die Brauerei Felsenau trotz der Konzentrationswelle der schweizerischen Brauindustrie ihre Selbstständigkeit bewahren können. 1993 übernahmen Stefan Simon und Martin Thierstein als Vertreter der fünften Generation das Unternehmen. Seither haben sie regelmässig in die Erneuerung und Modernisierung der Brauerei investiert. So haben sie 2001 den Dampfkessel erneuert und 2005 den Eisspeicher und die Kälteanlage. Mit 17 Mitarbeitenden produziert die Berner Brauerei viele Bierspezialitäten, darunter beispielsweise das beliebte Bärner Müntschi.