Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Wir geben Gas für Ihren Komfort

Einfach, preiswert und umweltschonend: Erdgas ist Ihre nachhaltige Alternative zur Ölheizung für ein wohliges Zuhause.

Kennet dir öi Ärd-/Biogaschöschte?

Onläin berächne

0
0
Iz berächne Mehr uber Kennet dir öi Ärd-/Biogaschöschte?

Heizen mit Erdgas ist wirtschaftlich

Heizen mit Erdgas ist komfortabel: Erdgas wird direkt ins Haus geliefert und steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Erdgas ist zudem ein preiswerter Energieträger, da die jährlichen Kosten einer Erdgasheizung um einiges geringer sind als jene einer Ölheizung. So fallen beispielsweise keine Kosten für den Kaminfeger und für den Unterhalt und die Wartung des Heizöltanks an. Auch für den Heizölvorrat brauchen Sie kein Geld auszugeben. Erdgasheizungen sind günstig in der Anschaffung und brauchen wenig Platz, da kein separater Raum für einen Tank nötig ist. Sie lassen sich problemlos als Etagen- oder Wohnungsheizungen einbauen.

Heizen mit Erdgas ist umweltschonend

Erdgas ist ein Naturprodukt, verbrennt bei Erdgasfeuerungen praktisch vollständig und verursacht weder Staub noch Russ. Im Gegensatz zu Erdöl muss Erdgas bei der Gewinnung nicht raffiniert werden und der unterirdische Transport zum Verbrauchsort beeinflusst die Ökobilanz positiv. Eine günstige Auswirkung auf Klima und Umwelt hat auch der geringere CO2-Ausstoss beim Erdgas: Es enthält kaum Schwefel oder Schwermetalle. Bei der Verbrennung entstehen daher nahezu kein Schwefeldioxid (SO2) und keine Stickoxide (NOx). Erdgasheizungen produzieren keine gesundheitsschädigenden Partikel (PM10) wie Holz- oder Pelletsheizungen. Gerade in stark belasteten Stadtgebieten ist dies ideal. Der Ersatz einer Ölheizung durch eine mit Erdgas oder Biogas betriebene Heizung ist ein aktiver Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase.

Heizen mit Erdgas und Unterstützung der Sonne

Erdgasheizungen können problemlos mit der Wärme der Sonne gekoppelt werden. So funktioniert die Kombination von Sonnenkollektoren und Erdgasheizung: Im Sommer liefert die Solaranlage die Wärme für die Warmwasseraufbereitung und im Winter unterstützt sie an sonnigen Tagen zusätzlich die Erdgasheizung.

Heizen mit Biogas

Für Ihre Erdgasheizung können Sie problemlos Biogas verwenden. Mit kleinen Mehrkosten bringen Sie grosses Umweltbewusstsein zum Ausdruck. Energie Wasser Bern bietet Ihnen drei Varianten an, mit denen Sie Ihren CO2-Ausstoss reduzieren können:

  • Erdgas mit einem Biogas-Anteil von 5%
  • Erdgas mit einem Biogas-Anteil von 20%
  • 100% Biogas