Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Der Netzanschluss

Wir bringen Sie ans Netz. Mit dem physischen Anschluss Ihres Grundstücks oder Gebäudes an die Elektrizitätsversorgung.

Energie Wasser Bern unterscheidet zwischen einem Niederspannungsnetzanschluss (0.4 kV) und einem 10-kV-Netzanschluss.

Für Preisauskünfte zum Netzanschluss kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Preise Netzanschluss

Netzanschlussgebühren fallen nur an, wenn ein neues Wohnhaus, ein Gewerbe oder Industriebau erstellt und an den Strom angeschlossen wird. Für neue Netzanschlüsse verrechnet Energie Wasser Bern einen einmaligen Beitrag an die Erstellung des Netzanschlusses auf privatem Grund bis zur Grenzstelle (Netzanschlussbeitrag). Zusätzlich wird allen Kunden ein Beitrag an die Erstellung der Netzinfrastruktur verrechnet (Netzkostenbeitrag), unabhängig davon, ob sie ihr Netz ausgebaut haben.

Meldewesen Netzanschluss

Nachfolgend soll der Prozess für die Installationspartner möglichst einfach aufgezeichnet werden. Nachfolgende Grafik dient der Veranschaulichung der Idee. Alle erwähnten Gesuche finden sich hier.

  • Der Netzanschluss ist die physische Erschliessung einer elektrischen Kundenanlage an das Elektrizitätsnetz. Die Kosten setzen sich aus dem Netzkostenbeitrag und dem Netzanschlussbeitrag zusammen. Für jeden neuen Netzanschluss sowie für Änderungen, Erweiterungen oder Ersatz ist eine Bewilligung von Energie Wasser Bern nötig. Die Anschlussstelle an das Elektrizitätsnetz wird von Energie Wasser Bern bestimmt.

    Für den Netzanschluss müssen unterschiedliche Arbeiten ausgeführt werden. Dies erfordert ein koordiniertes Vorgehen. Damit Ihr Projekt termingerecht umgesetzt werden kann, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns. Bitte beauftragen Sie einen Elektroinstallateur mit gültiger Installationsbewilligung, uns Ihr Vorhaben mit einer Installationsanzeige zu melden.

  • Der kabellose Netzanschluss auf privatem Grund sowie die Niederspannungsinstallationen gehören dem Eigentümer.
  • Der Netzanschlussbeitrag ist die Kostenbeteiligung des Kunden an den Netzanschluss. Der Kunde trägt die Kosten auf privatem Grund inklusive Kabel, Energie Wasser Bern diejenigen auf öffentlichem Grund. Der Netzanschlussbeitrag ist bei jedem Neubau und bei jeder Sanierung zu entrichten - er wird für jeden Einzelfall individuell berechnet.
  • Der Netzkostenbeitrag wird bei einem Neuanschluss einmalig erhoben, um das vorgelagerte Netz zu finanzieren. Er wird nach folgendem Tarif berechnet: CHF 180.-- /kVA exkl. MWST. Wenn es kein Neuanschluss ist, wird der Netzkostenbeitrag nur dann fällig, wenn zusätzliche Leistung beantragt wird. Bereits abgegoltene Netzkostenbeiträge werden berücksichtigt.
  • Wenn ein Netzanschluss rückgebaut wird, verrechnet Ihnen Energie Wasser Bern einen pauschalen Kostenbeitrag von CHF 3‘700.--.