Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Wie setzen sich die Gestehungskosten zusammen?

 

Als Gestehungskosten bezeichnet man in der Energiebranche Kosten für die eigene Energieproduktion oder den Zukauf resp. die Beschaffung fremder Energie (zusammengefasst Beschaffungskosten), zusätzlich dazu die Verwaltungs- und Vertriebskosten, Delkredere sowie zum Schluss den Gewinn des Vertriebs. Summiert nennt man diese aufgelaufenen Kosten dann Gestehungskosten.