Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Woher kommt das Schweizer Trinkwasser?

 

Trinkwasser wird in der Schweiz zu 40 Prozent aus natürlichen Quellen gewonnen, weitere 40 Prozent werden aus Grundwasser hoch gepumpt und 20 Prozent aus Oberflächenwasser naturnah aufbereitet. Der Wasserverbund Region Bern nutzt das Wasser aus den drei Fassungsgebieten Aeschau (Emmental), Kiesen und Belpau (Aaretal). Damit werden rund 200’000 Menschen in der Stadt Bern und in acht Gemeinden der Region versorgt.