Tag Cloud
Jetzt berechnen
Versorgungsgebiet
Zurück

Wie erfolgt der Anschluss in meiner Liegenschaft?

 

Energie Wasser Bern baut die Glasfaserleitung bis ins Haus und montiert den Hausanschlusskasten (BEP) normalerweise im Keller. Von dort führt ein Glasfaserkabel durch meistens bestehende Infrastruktur (Leerrohre, Steigzone) zu den einzelnen Wohnungen oder Geschäftsräumen. Hier wird zentral eine Glasfasersteckdose montiert und das Endkunden-Anschlussgerät (CPE) eingesteckt.